Hansa Yoga Forrest Yoga mit Katharina Rodewald Unterrichten teachen assistieren Stellung des Kindes Embryo Child's Pose © Günter Kupich, Hamburg

Kursbeschreibungen

Hansa Yoga – Forrest Yoga mit Katharina: Power für Körper und Seele
Katharina Rodewald unterrichtet Forrest Yogakurse in Kleingruppen in den Hamburger Stadtteilen Barmbek und Harvestehude, veranstaltet Forrest Yoga Workshops im deutschsprachigen Raum und Forrest Yogareisen (Retreats) in Heiligenhafen (Ostsee) und in St. Peter-Ording an der Nordsee.

Forrest Yoga
Namensgeberin ist die Amerikanerin Ana T. Forrest. Die Basisbewegungen wie z.B. aktive Hände, aktive Füße und der entspannte Nacken, die intensive Atem- und Körperarbeit und das längere Halten der einzelnen Posen machen Forrest Yoga einzigartig. So kannst du dich tiefer in den Asanas einfinden, innehalten, nachspüren und Veränderungen wahrnehmen. Die genaue Ausrichtung deines Körpers spielt eine große Rolle, damit Gelenke geschont und Muskeln gezielt gekräftigt werden. Spüre deine körperlichen und emotionalen Blockaden auf und lasse los. Die optimale Raumtemperatur von 26–29 °C hilft deinem Körper sich von Giften zu befreien. Deine tiefe Atmung versorgt jede Zelle deines Körpers mit frischem Sauerstoff und neuer Energie. Intelligente „Hands-on“-Korrekturen am Körper unterstützen dich und deine Praxis.

Forrest Yoga inspired Gentle Yoga
…macht sich das intelligente Sequencing vom Forrest Yoga zu Nutze. Die Asanas stärken deine Mitte, trainieren  Rücken und Po. Erlange mit Gentle Yoga mehr Gleichgewicht, Beweglichkeit und Dehnbarkeit, trainiere deine Balance. Die einzelnen Posen werden länger gehalten. Das Besondere an jeder Forrest Yoga inspirierten Gentle Yoga Klasse ist eine lange Anfangs- und Endentspannung.
Burn-out, Depression, unerfüllter Kinderwunsch, Uni-Stress, vielfach belastet durch Job, Haushalt und Kind(er) oder einfach viel zu viel um die Ohren – stärke deine Mitte, finde zu dir selbst zurück und besonders wichtig: Reduziere deinen Stress. Gentle Yoga kann dir dabei helfen.

Pränatal Yoga: Forrest Yoga für Schwangere / Unterstützende Forrest Yogapraxis vor der Geburt
Deine Schwangerschaft ist etwas ganz Besonderes und Einmaliges – du schaffst neues Leben. Nutze das Wohlergehen deines Babys, das du in dir trägst als Motivation für dich selbst. Ernähre dich gut, baue mit Hilfe von Forrest Yoga deine Tiefenmuskulatur auf und entspanne dich. Pränatales Forrest Yoga bietet Schwangeren eine modifizierte Forrest Yogapraxis, die speziell für werdende Mamas ausgerichtet ist: Modifizierte Sonnengrüße, Yogaposen, Atemübungen…

In deiner Forrest Yogapraxis während deiner Schwangerschaft lernst du…
• die Extraportion Atemkapazität – die du jetzt hast – auch zu nutzen und noch zu steigern
• Beschwerden im unteren Rücken vorzubeugen bzw. sie zu lindern
• den Druck aus deinem Blut und aus deinem unteren Rücken zu nehmen
• deine Bein- und Pomuskulatur zu kräftigen und sie statt deiner Bauchmuskulatur einzusetzen
• deine Füße zu nutzen
• deine Brustmuskulatur zu kräftigen, um dich auf das Tragen deines Babys gut vorzubereiten

Postnatal Yoga: Forrest Yoga fit nach der Geburt / Unterstützende Forrest Yogapraxis für alle Mamas
Frisch verliebt in dein Baby ist es jetzt besonders wichtig dich so viel wie möglich auszuruhen, aber auch viel zu laufen, dich zu bewegen, dich mit deinem Körper zu verbinden und tief zu atmen. Nähre dich selbst mit Schönheit: Musik, Natur, gesunder Nahrung und Yoga. Bring deinen Kreislauf und deine Endorphine mit Forrest Yoga zum Tanzen.

Deine Forrest Yoga Praxis nach der Geburt…
• unterstützt dich Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich loszulassen
• stärkt, schützt und unterstützt deinen unteren Rücken
• baut sanft deine Tiefenmuskulatur im Bauch auf
• öffnet und kräftigt deine Brustmuskulatur, deine Schultern und deinen oberen Rücken
• kräftigt deine Arme und Beine
• hilft bei Hormonschwankungen, einem schwachen Immunsystem, Depression
• baut Ängste ab und deine körperliche und emotionale Lebendigkeit auf

Forrest Yoga für Sportler
Forrest Yoga verbindet Bewegung und Atmung, um unachtsame Bewegungen und Verletzungen zu vermeiden. Forrest Yoga lehrt dich achtsam und respektvoll mit deinem Körper, mit deinem Atem, mit dir selbst umzugehen. Die genaue Ausrichtung des Körpers ist ein wesentliches Element im Forrest Yoga, damit Gelenke geschont und Muskeln gezielt gekräftigt werden.
Bye bye harte und brüchige Bauchmuskeln: Forrest Yoga legt Wert auf starke, aber elastische, gefühlsbetonte Bauchmuskeln, die deinen unteren Rücken kräftigen. Angespannte Füße, Waden, Schienbeine, verkürzte Sehnen, strapazierte Bänder und beanspruchte Gelenke? Dann ist Forrest Yoga genau richtig für dich! Forrest Yoga nutzt Sequenzen, die sich dem Dehnen und Kräftigen der ‚Core’-Muskeln – vom Schritt bis zur Krone des Kopfes widmen. Nutze aktive Beine und Füße – die kraftvolle und bewusste Verbindung zur Erde. Schaffst du Länge in deinem ‚Core’, können auch deine inneren Organe und deine Lunge richtig arbeiten.
Du magst es zu schwitzen? Du wirst schwitzen! Forrest Yoga ist ein kraftvolles Work-out und Loslassen zugleich. Die Wärme und Energie im Forrest Yoga schwemmt Giftstoffe aus deinem Körper und bringt deine Endorphine zum Tanzen. Die tiefe Ujjayi-Atmung versorgt jede Zelle deines Körpers mit Sauerstoff und neuer Energie. Forrest Yoga regt die Selbstheilung des Körpers an. Es fördert die Beweglichkeit, steigert Intelligenz und Kraft, Balance und Stabilität.

Forrest Yoga für Tänzerinnen und Tänzer
Gestresste Füße, schmerzende Waden, Schienbeine, strapazierte Bänder und beanspruchte Gelenke? Dann ist Forrest Yoga genau richtig für dich! Forrest Yoga verbindet Bewegung und Atmung, um unachtsame Bewegungen und Verletzungen zu vermeiden. Forrest Yoga lehrt dich achtsam und respektvoll mit deinem Körper, mit deiner Atmung, mit dir selbst umzugehen. Die genaue Ausrichtung des Körpers ist ein wesentliches Element im Forrest Yoga, damit die Gelenke geschont werden und die Tiefenmuskulatur gezielt gekräftigt wird.
Die tiefe Ujjayi-Atmung versorgt jede Zelle deines Körpers mit Sauerstoff und neuer Energie. Forrest Yoga regt die Selbstheilung des Körpers an. Es fördert die Beweglichkeit, steigert Intelligenz und Kraft, Balance und Stabilität. Viele „Hands-on“-Hilfestellungen und die Basisbewegungen machen Forrest Yoga einzigartig.