Bachanjot Kaur (Christin Gehrts)

Kundalini Yogalehrerin Bachanjot Kaur
Kundalini Yogalehrerin Bachanjot Kaur

Bachanjot fing im Januar 2014 mit Kundalini Yoga an und merkte ganz schnell, dass sie hier genau richtig war. Die vielen verschiedenen Übungsreihen von meditativ bis sehr dynamisch, mit Mantren und ohne, sowie die ganz unterschiedlichen Meditationen taten ihr so gut, dass sie selbst diese Erfahrung mit anderen teilen wollte. So machte Bachanjot 2015 die Ausbildung zur Lehrerin für Kundalini Yoga und fing 2016 an zu unterrichten.

Bachanjot legt großen Wert darauf, die Teilnehmer dort abzuholen, wo sie stehen. Sie bietet Alternativen zu Positionen an und hilft jedem Einzelnen mit viel Achtsamkeit die Übungsreihen zu meistern. Dabei ist ihr wichtig, dass die Positionen so ausgeführt werden, dass sie ihre positive Wirkung erzielen. Es geht in Bachanjots Yogastunden nicht um Leistung, richtig oder falsch, sondern um das Individuum.

Zu Bachanjots Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin gehörte auch Ayurveda. Etwas, was sie gleich faszinierte. Inzwischen ist die indische „Wissenschaft des Lebens“ ein wichtiger Bestandteil ihres eigenen Lebens geworden, und sie konnte auch in diesem Bereich schon viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Diese bereichern ihren Unterricht, unter anderem auch durch die Lehre der Marmani (ayurvedische Energiepunkte), die hilft, die Kundalini Übungsreihen noch wirksamer anzuwenden.

Bachanjots Ausbildung und Weiterbildung

  • März bis Dezember 2015: Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin Level I
  • März 2016 bis November 2018: Weiterbildung im Kundalini Yoga Level II (6 Module)
  • Juli 2018: Ayurveda Retreat in Indien
  • Juli 2019: Ayurveda Retreat in Indien

Bachanjots Portfolio

  • Kundalini Yoga
  • Business Yoga
  • Yoga Nidra

Kontakt

Frage an Bachanjot